main.IT 2013 – Konferenz für IT + Media

Die Suche von Morgen mit Google

Die main.IT 2013 stand ganz im Zeichen der Trend-Themen E-Business und Social Web. Den Start in die inzwischen etablierte Anwenderkonferenz für IT + Media in Mainfranken machte Mahir Sahin von Google, der eigens für die Veranstaltung aus London einflog. Als Keynote-Speaker gab er einen aktuellen Überblick wie Google versucht, den stetig steigenden Konsumentenansprüchen gerecht zu werden. Von Google Now, über Google Glass und Self-Driving Cars bis hin zum neuen Ballon-Projekt Google Loon, zeigte Sahin, dass das Unternehmensmotto "Think big" durchaus ernst zu nehmen ist.

Eibelstadt Aktuell berichtet über die main.IT 2013

Social Commerce, Blogger Relations + Social Web

Im Anschluss ging es direkt weiter mit Vorträgen und Workshops zu den beiden Schwerpunktthemen. Christoph Bornkessel von s.Oliver gewährte tiefe Einblicke in die Social Media und Social Commerce Aktivitäten des Modelabels aus Rottendorf, wobei die Plattform Facebook im Mittelpunkt steht. Ob Kritik oder konstruktive Verbesserungsvorschläge: „Es scheint ein Grundbedürfnis von Menschen zu sein, sich mitzuteilen. Daher funktionieren soziale Netzwerke so gut“, so der Verantwortliche für das Social-Media-Engagement bei s.Oliver.

Weiter ging es im Social Media Track mit Heiko Kunkel, der direkt aus Mailand von der Fashion Week kam, um über sein Wirken als Mode-Blogger und Markenbotschafter zu berichten. Neben klassischer Public Relations, Facebook & Co. unterschätzen Unternehmen noch immer das Potenzial von guten Blogger Relations, um ihre Zielgruppe im Netz anzusprechen. Sein Partner Florian Kohl aus der gemeinsam gerade frisch gegründeten Agentur kunkel&kohl aus Schweinfurt zeigte im Anschluss praktische Tipps und Handlungsbeispiele, wie Social Media Kanäle auch für den Vertrieb genutzt werden können, ohne Fans und Follower mit altbackenen "Schweinebäuchen" vor den Kopf zu stoßen.

E-Business für Einsteiger + Fortgeschrittene

Nicht minder interessant wurde es auf der E-Business-Stage mit den Rednern Rico Neitzel und Markus Breuer. Neitzel ist nicht nur Mitbegründer des Würzburger Büro 71a, sondern auch Magento Evangelist der ersten Stunde und kennt daher die Chancen aber auch Hürden für kleine und mittelständische Unternehmen auf dem zum Vertrieb im Netz. Für Erfahrungen aus erster Hand sorgte Simon Wagner von der Firma Wagner Sicherheitstechnik. Gemeinsam gaben Sie wertvolle Tipps und Wegweiser, um die klassischen Fettnäpfchen auf dem Weg zum ersten erfolgreichen Onlineshop und der Wahl der richtigen E-Commerce-Plattform zu umgehen.

Erfolgreiche Onlineshops noch erfolgreicher machen – das war dann der direkte Übergang zu Markus Breuer, der mit der Agentur nugg.ad das klassische Retargeting zunehmend verfeinert und professionalisiert. "Das präsentierte Shop-Angebot wird durch Cookies und statistische Wahrscheinlichkeiten individuell an den User angepasst", so Breuer. "Dies geschieht aber deutlich komplexer, als den Shop-Besucher bloß mit klassischen Retargeting-Anzeigen angeschauter Produkte zu verfolgen." Ziel ist es dabei natürlich nicht nur dem User ein attraktives und individuell zugeschnittenes Angebot zu machen, sondern dadurch auch den Umsatz zu erhöhen.

Juristische Fallstricke im Web

Bereits bei der main.IT 2012 standen juristische Fragestellungen rund um Websites und Onlineshops bei den Besuchern hoch im Kurs. Ein Grund mehr, den IT-Fachanwälten Chan-jo Jun und Yvonne Roßmann in diesem Jahr die Bühne zu überlassen. Vom abmahnfähigen Impressum über Fragen der Auftragsabwicklung in Onlineshops bis zum Teilen von Bildern auf Facebook, Pinterest & Co. – jeder war eingeladen, sich an den spannenden Diskussionen zu beteiligen.

Abgerundet wurde das Programm mit Vorträgen zu Business-Lösungen mit FileMaker unter iOS, moderne Präsentationstechniken mit Smartboards sowie den beliebten und wieder sehr schnell ausgebuchten Praxis-Workshops zum Einsatz von Facebook-Apps im E-Commerce und Kampagnen für Onlineshops mit Google AdWords.

Spannende Diskussionen

Leidet guter Content an der Kostenloskultur im Netz? Unter diese Fragestellung diskutierte Tilman Hampl in einem Panel mit Dirk Franke (Autor, Wikipedia), Andreas Von Gunten (Gründer und Geschäftsführer von buch & netz), Dr. Gunther Schunk (Leiter Kommunikation und Corporate Marketing Vogel Business Media) und Leander Wattig (Blogger, freier Berater, Lehrbeauftragter).

Die Kollegen von marconomy haben Inhalt und Ergebnis der Diskussion zusammengefasst:

zum Bericht 

Plattform zum Austausch

Die main.IT bietet jedes Jahr nicht nur Fachvorträge und Workshops, sondern ist auch stets eine Plattform für neue Kontakte und zum Austausch. Auf der Konferenz treffen sich Interessierte, Blogger und Persönlichkeiten der Online-Branche aus Würzburg und Umgebung. Auch bei der main.IT 2013 wechselten beim Barbecue auf der Terrasse erneut große Ideen und kleine Visitenkarten in entspannter Atmosphäre ihre Besitzer.

Redner

Markus Breuer

Markus Breuer

Markus Breuer ist Netizen der ersten Stunde und ein technologisches Trüffelschwein aus Veranlagung: immer auf der Suche nach der nächsten Innovation mit disruptivem Potential. Er ist ein notorischer Unternehmer mit bislang 4 Firmen auf dem Gründungskonto. Die letzten 12 Jahre hat er in Führungspositionen in der Pixelpark/Elephant Seven Gruppe verbracht, die er Ende 2010 verließ. Seitdem berät er Unternehmen bei der Entwicklung von Strategien für das Zeitalter des Netzes.

Christoph Bornkessel

Christoph Bornkessel

Christoph Bornkessel studierte an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt Betriebswirtschaft und verantwortet seit 2010 den internationalen Social Media Auftritt für das Modelabel s.Oliver. Mit einer Reichweite im siebenstelligen Bereich fungiert das Social Media Engagement heute als wichtiger Bestandteil der internationalen s.Oliver Marketingstrategie. Neben dem signifikanten Beitrag zur Image- und Markenbildung, ist er vor allem stolz auf eine aktive Community und einen transparenten Dialog auf Augenhöhe mit Kunden und Markenfans.

Yvonne Roßmann

Yvonne Roßmann

Yvonne Roßmann ist seit 2011 Rechtsanwältin bei Jun Rechtsanwälte und spezialisiert auf IT-Recht. Zum Tagesgeschäft gehört die Behandlung von Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen und die Prüfung von Open-Source-Anwendungsfällen in der Automobilindustrie.

Chan-jo Jun

Chan-jo Jun

Chan-jo Jun ist in seiner Kanzlei Jun Rechtsanwälte Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Zu Zeiten als dies noch als innovativ galt, begründete er verschiedene Online-Portale für Rechtsberatung per E-Mail, unter anderem online-beratung.com und unterhaltsberechnung.com. Als Dozent bei der IHK Würzburg-Schweinfurt unterrichtete er von 2003 bis 2006 das Fach Medienrecht für die Ausbildung zum Geprüften Medienfachwirt und den geprüften Industriemeister Digital- und Printmedien.

Heiko Kunkel

Heiko Kunkel

Heiko Kunkel ist leidenschaftlicher und professioneller Blogger mit den Schwerpunkten Mode und Schokolade. Auf olschis-world.de schreibt er u.a. über seine Besuche der internationalen Fashion Weeks, aktuelle Trends, Events und Interviews. Als Teil der Geschäftsführung der Agentur kunkel & kohl unterstützt er Firmen strategisch sowie operativ, unter anderem im Bereich Blogger Relations, gibt seine jahrelange Erfahrung in der Nutzung diverser Social Media Plattformen weiter, ist redaktionell für namhafte Unternehmen tätig und betreut deren Firmenaccounts.

Florian Kohl

Florian Kohl

Florian Kohl ist Geschäftsführer beim Revista Verlag in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de. Zusammen mit dem Modeblogger und Social Media Helden Heiko Kunkel betreibt er kunkel & kohl, eine Agentur für Kommunikation mit Schwerpunkt auf Social Media.

Rico Neitzel

Rico Neitzel

Rico Neitzel ist Mitgründer des Büro 71a, Magento Evangelist, Trainer und Berater. Von Würzburg aus betreut er international Kunden rund um die Themen allgemeine Werbung und E-Commerce im Speziellen.

Mahir Sahin

Mahir Sahin

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin, hat Mahir Sahin die letzten 8 Jahre in der Technologieindustrie in verschiedenen Business Development- und Management-Positionen im Ausland verbracht. Er ist seit 2009 bei Google tätig, wo er für strategische Partnerschaften im lokalen Werbemarkt zuständig ist. Im Deutschen Markt war er federführend beim Abschluss der strategischen Kooperationen von der Deutschen Telekom, meinestadt.de, Wer liefert was?, dem Robert Krick Verlag und anderen DeTeMedien Verlegern als Google AdWords Premium-KMU-Partner.

Jens Schröder

Jens Schröder

Das Aussterben von Zeitungen und die wachsende Zahl an interaktiven Medien hat aus dem Druck-Ingeneur Jens Schröder einen Experten für Mobile Business gemacht. Als IT-Consultant und Entwickler für individuelle Businesslösungen auf FileMaker Basis hilft er Unternehmen IT-Strukturen zu schaffen die für und nicht gegen sie arbeiten. Sein Motto: "Die digitale Evolution hat gerade erst begonnen."

Uwe Wende

Uwe Wende

Uwe R. Wende, geschäftsführender Gesellschafter der wende.interaktiv GmbH mit Sitz in Nürnberg, zeichnet sich verantwortlich für den exklusiven Vertrieb der gesamten galneoboard Produktpalette in den deutschsprachigen Ländern Europas. Gerne steht er mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um Präsentationsmedien im Allgemeinen und interaktives Arbeiten im Besonderen geht.

Diskussionsteilnehmer

Tilman Hampl (Moderation)

Tilman Hampl (Moderation)

Obwohl schon reichlich jenseits der 40, war Tilman Hampl bereits sowohl als Einzelkämpfer als auch in "dotcom" Armeen unterwegs: Auch nach fast 30 Jahren Berufstätigkeit weiß Tilman nicht genau, ob er nicht doch "im nächsten Jahr" eine Caffebar aufmachen wird. Tilman arbeitet in Würzburg. Tilman hat auch eine Firmenwebsite für Digimedia GmbH und freut sich 24/7 auf das jeweils nächste Umsonst & Draussen Musikfestival, bei dem er seit 1993 oder so mitarbeitet.

Dirk Franke

Dirk Franke

Dirk Franke ist seit 2004 unter dem Nick "southpark" ehrenamtlicher Autor und Administrator der deutschen Wikipedia. Trotz seines Magister-Titels schreibt er in der Wikipedia nur gelegentlich über Sozialwissenschaften oder Philosophie. Seine bürgerliche Existenz bestreitet Franke als Projektmanager in Berlin.

Andreas Von Gunten

Andreas Von Gunten

Andreas Von Gunten ist Gründer und Geschäftsführer von buch & netz, einem Buch- und Onlineverlag für die vernetzte Welt. Seit 1998 ist an der Gründung mehrerer Unternehmen beteiligt und wirkte bis Mitte 2011 als Verwaltungsratspräsident der PARX Gruppe, sowie als Geschäftsführer der Blogwerk AG in Zürich. Er ist bei Twitter und andreasvongunten.com erreichbar.

Dr. Gunther Schunk

Dr. Gunther Schunk

Gunther Schunk ist Leiter Kommunikation und Corporate Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung von Vogel Business Media GmbH & Co. KG. Nach dem Studium der Linguistik und Politikwissenschaft trat er 1999 in den Verlagsbereich Automedien der Vogel Business Media ein. Nach Tätigkeiten als Textredakteur, Schlussredakteur und CvD begann er Ende 2005 mit dem Aufbau der inhouse-Dienstleistungsagentur VAM plus. 2007 übernahm er die Verantwortung für die Kommunikation und das Corporate Marketing der Vogel Business Media und ist seit April 2008 Mitglied der Geschäftsleitung.

Leander Wattig

Leander Wattig

Leander Wattig ist Blogger. Er unterstützt zudem Unternehmen und Kreativschaffende als freier Berater, ist Lehrbeauftragter der Universität St.Gallen und engagiert sich als Vorstandsmitglied der Theodor Fontane Gesellschaft. Leander Wattig hat bei der re:publica 2012 zum Thema "Self-Publishing" gesprochen.

Workshop-Trainer

Christian Hörner

Christian Hörner

Nach Abschluss seines Bachelorstudiums im Bereich Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt E-Commerce an der Fachhochschule Würzburg 2009 war Christian Hörner ein Jahr als Mitarbeiter der 004 GmbH unter anderem für das Online-Marketing des t-online Shops mitverantwortlich. Nach seiner Rückkehr an die FH Würzburg war er während seines Masterstudiums Werkstudent und Masterand der KIM Krick Interactive Media GmbH. Seit September 2012 wird er dort in den Bereichen Suchmaschinenwerbung und -optimierung eingesetzt.

Gernot Gawlik

Gernot Gawlik

Gernot Gawlik war nach seinem Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt E-Commerce an der Fachhochschule Würzburg zunächst als selbstständiger Webentwickler in Würzburg tätig. Seine Erfahrungen setzt er nun seit November 2009 im Vertrieb der Online-Marketing-Agentur KIM Krick Interactive Media GmbH in Eibelstadt ein. Hier ist er auf die Bereiche Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenoptimierung spezialisiert. Gernot Gawlik hält regelmäßig Vorträge bei der IHK Würzburg-Schweinfurt sowie beim Webmontag Würzburg.

Hanna-Sophie Ungar

Hanna-Sophie Ungar ist seit drei Jahren als Softwareentwicklerin bei der iWelt AG tätig. Seitdem beschäftigt sie sich hauptsächlich mit PHP und dem Shopsystem Magento, sowie auch diversen anderen technischen Spielereien im Bereich Webentwicklung wie jQuery und HTML5.

Richard Vogel

Richard Vogel

Nach seinem Studium der Mathematik und Informatik an der Universität Würzburg fing Richard Vogel bei der iWelt AG in Eibelstadt an. Beruflich setzt er sich nun mit PHP und der Konfiguration des Shopsystems Magento auseinander. Privat spricht der 27-Jährige Java und beschäftigt sich mit LaTeX.

Besucher der main.IT erklären sich damit einverstanden, dass im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachte Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können.

Das Bildmaterial wurde zur Verfügung gestellt von Philipp Leichtweis und Richard Wöber.