Wie KI und Robotik unseren Arbeitsalltag nachhaltig beeinflussen

KI und Robotik im Alltag

Künstliche Intelligenz (KI) und Robotik haben Einzug in alle Lebensbereiche erhalten und sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Von kleinen Helfern wie Alexa und Co. über Chatbots bis hin zu großen Industrierobotern – den Möglichkeiten scheinen keine Grenzen mehr gesetzt zu sein. Wo die einen große Chancen wittern, haben die anderen Angst um ihren Job. Doch die digitalen Helfer verfolgen ein klares Ziel: Entlasten, nicht entlassen. „Wie KI und Robotik unseren Arbeitsalltag nachhaltig beeinflussen“ weiterlesen

Amazons Erfolgsgeheimnis: Kundenservice der Extraklasse

Amazon Kundenservice

Das Geschäft des weltgrößten Onlinehändlers boomt. Bereits 2019 verzeichnete der Internetriese über 124 Millionen zahlende Prime-User nur in Amerika. Während andere Händler starke Einbrüche durch die Corona Pandemie erfahren mussten, hat Amazons Geschäft durch die weltweiten Lockdowns einen zusätzlichen Schub erhalten: 40 Prozent Umsatzsteigerung im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr und bringt weitere Chancen mit sich: Auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) können daraus lernen. „Amazons Erfolgsgeheimnis: Kundenservice der Extraklasse“ weiterlesen

Cybersecurity-Roundtable am 7. Oktober 2020 – mit regionalen Unternehmen, IT-Security-Herstellern, CIOs und CISOs

Je umfassender ein Unternehmen digitalisiert ist, desto stärker hängt sein gesamter Fortbestand von funktionierenden Informations- und Kommunikationsinfrastrukturen sowie einer sicheren Datenverarbeitung und -speicherung ab. Deren Sicherung ist deshalb eine der größten Herausforderungen bei der Digitalisierung. „Cybersecurity-Roundtable am 7. Oktober 2020 – mit regionalen Unternehmen, IT-Security-Herstellern, CIOs und CISOs“ weiterlesen

Warnung vor Fake-Rechnung von United Hosting

Warnung vor Fake-Rechnung

Aktuell landet bei einigen Kunden von uns eine Mail von ,,United Hosting Deutschland“ im Postfach, in der es vorgeblich um eine Domain-Registrierung geht. Darin heißt es, es solle bestimmter Betrag innerhalb von 14 Tagen bezahlt werden. Hierbei handelt es sich jedoch um eine Betrugsmasche. Diese E-Mail können Sie einfach löschen und nicht beachten.

 Weitere Informationen gibt es auf https://www.verbraucherschutz.com/warnungsticker/fake-rechnung-von-united-hosting-deutschland-nicht-bezahlen/

Online-Shopping – Trend durch Lockdown

Während der Zeit des Lockdowns hat sich eine beständige Kultur des Online-Shoppings etabliert – vom Essen bestellen beim Italiener um die Ecke, bis zu modernen Haushaltsgeräten und neuer Bekleidung. Der Deutsche hat Gefallen daran gefunden, sich jegliche Produkte vor die Haustür liefern zu lassen. Auch wenn mittlerweile die Geschäfte und der Einzelhandel wieder offen haben, hält der Trend zum Online-Shopping weiterhin an. Diese Erkenntnisse liefern jetzt die aktuellen Trenduntersuchungen von Adobe.

„Online-Shopping – Trend durch Lockdown“ weiterlesen

Schulen ans Netz

Schulen ans Netz

Gemeinsam mit der WVV hat die iWelt den Zuschlag für bereits 33 Schulen in Stadt und Landkreis Würzburg zur Ausstattung mit Highspeed-Internet-Anschlüssen erhalten. Per Glasfaser werden Geschwindigkeiten von 500 MBit bis 1 Gigabit erreicht. Im Unterschied zu vielen alternativen Internet-Verträgen steht diese Leistung symmetrisch (also auch im Upload) zur Verfügung. Erst dadurch werden viele Cloud- und Backup-Lösungen, aber auch die durch Corona notwendig gewordenen Videokonferenzen und Home-Schooling möglich. Im Rahmen der sogenannten „Richtlinie zur Förderung von Glasfaseranschlüssen und WLAN für öffentliche Schulen und Plankrankenhäuser“ stehen hierfür Mittel des Freistaates Bayern zur Verfügung. Die regionalen Dienstleister WVV und iWelt zeichnet vor allem eine schnelle Umsetzung aus. So konnte die Schule in Eibelstadt innerhalb von zwölf Wochen ans Netz angeschlossen werden. Hier gibt es weitere Informationen zum schnellen Internet-Zugang der iWelt AG.