Lösungen und Technologien im E-Commerce Bereich

Der E-Commerce-Markt wächst seit Jahren immer weiter. Viele Verkäuferinnen und Verkäufer, sowie Unternehmen bieten ihre Waren vermehrt auch online an. Seit 2016 hat sich der jährliche Umsatz im E-Commerce-Markt in Deutschland fast verdoppelt.

Vor allem für Einsteigerinnen und Einsteiger in der E-Commerce-Branche ist es wichtig, sich zuvor genügend über Produkte und Technologien des Marktes zu informieren, welche zu ihrem Unternehmen passen.

Um auch Ihnen den Einstieg in der E-Commerce-Branche zu vereinfachen und einen Marktüberblick zu verschaffen, stellen wir Ihnen vier unterschiedliche Shopsysteme vor:

Ecwid

Ecwid bietet Unternehmen eine cloudbasierte E-Commerce-Plattform an, welche sich ohne großen Aufwand mit einer bestehenden Website verbinden lässt. Zudem ist es für Kundinnen und Kunden möglich, ihre Produkte über die kostenfreie Website von Ecwid, welche minimale Voraussetzungen erfüllt, zu verkaufen. Hierbei wird der Online-Shop bereits vorinstalliert angeboten und von Ecwid auf deren Servern gehostet.

Magento

Magento wird mit zwei unterschiedlichen Varianten angeboten. Zum einen Magento Commerce und zum anderen Magento Open Source. Da Magento Open Source den Nutzerinnen und Nutzern kostenfrei zur Verfügung gestellt wird, werden in der lizensierten Version Magento Commerce, Zugänge zur Magento-Cloud-Infrastruktur, Kundensupport und Kontenverwaltung, sowie ein erweiterter Funktionsumfang, angeboten.

Shopify

Shopify bietet über eine Cloud-Infrastruktur fünf verschiedene Pakete, zu unterschiedlichen Kosten und Umfängen an. Plan Basic enthält einen Onlineshop, inklusive einer E-Commerce-Website und einem Blog, eine unbegrenzte Anzahl an Produkten, Support rund um die Uhr, die Möglichkeit weitere Vertriebskanäle einzubinden und vieles mehr. Plan Shopify beinhaltet weitere Funktionen wie E-Commerce-Automatisierungen. Plan Advanced erweitert die beiden Pakete nochmal um die Möglichkeit, Versandkosten von Drittanbietern zu berechnen, Zollgebühren und Importsteuern einzubinden und eine individuelle Preisgestaltung für den Markt durchzuführen.

Shopware

Mit Shopware können Unternehmen entweder die kostenfreie vollumfängliche Community Edition, welche die Open Source Basis von Shopware ist, beziehen. Dafür müssen sie Shopware auf einem gewählten Hostingsystem installieren, jedoch erhalten sie in dieser Version keine Unterstützung von Shopware. Die weiteren Pläne Rise, Evolve und Beyond bauen auf die vorherigen Editionen Professional und Enterprise ab, wobei Kundinnen und Kunden zum Beispiel verschiedene Support- und Servicefunktionen, Prozessautomatisierung und vieles mehr erhalten. Die neuen Pläne bieten weitere Funktionen, Möglichkeiten und Support-Level an. Diese sollen vor allem größeren Händlern mehr Komfort und Flexibilität bereitstellen.

 

Wir bieten Ihnen die notwendige Beratung an und begleiten Sie bei der Entscheidungsfindung.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.